Zu den Produktinformationen springen
1 von 7

Kur DARM

Pour une digestion optimale.
Une cure, 3 sachets, 5 gélules par jour, plus de 26 ingrédients.
  • Facilite une bonne digestion en contribuant au bon fonctionnement des enzymes digestives.
  • Participe à lutter contre les inconforts digestifs tels que les ballonnements et les douleurs abdominales.
  • Contribue à optimiser votre microbiote et favorise la régulation rapide du transit.
Wählen Sie Ihre Formel
Üblicher Preis 75,62€ EUR
Üblicher Preis 79,60€ EUR Aktionspreis 75,62€ EUR
Steuern inbegriffen.

Découvrez la cure Intestin de Suplemint, conçue pour améliorer votre confort digestif et optimiser votre fonctionnement intestinal. Cette cure de 4 semaines optimise votre microbiote et boost votre santé intestinale. Profitez d'un bien-être intestinal amélioré.

Voir la composition détaillée.

  • Un sachet ENZYM+ / 1 gélule au début du repas le plus important / Pour 1 gélule : Bromélaïne (100 mg), gélule gastrorésistante d'origine végétale (DRcaps™) : hydroxypropylmethylcellulose (HPMC),amidon de riz, papaïne (75 mg), gingembre (Zingiber officinale ; 50 mg), Oryza sativa, amylase (25 mg), lipase (25 mg), protéase issue du ficus carica (25 mg), trypsine (25 mg), huile de colza (Brassica napus L.).
  • Un sachet GASTRATOP / 1 gélule au début du repas le plus important/ Pour 1 gélule : Gamma-Oryzanol (250 mg), fucus vésiculeux (Fucus vesiculosus ; 120 mg dont 75 µg d’iode , VNR*= 50%), gélule : pullulane, réglisse (Glycyrrhiza glabra) déglycyrrhizinée (50 mg), vitamine U (DL-Methionine Methylsulfonium Chloride ; 50 mg), Oryza sativa, huile de colza (Brassica napus L.), L-Cystéine (2,5 mg), vitamine B1 (thiamine mononitrate) ; 0,62 mg, VNR*= 56,4%).
  • Un sachet TRANSITEAM / 3 gélules au début du repas le plus important/ Par gélule : Enveloppe de psyllium (1500 mg)(Plantago ovata), gomme d'acacia bio, gélule : pullulane, Lactobacillus acidophilus (1250 millions) , Lactobacillus rhamnosus (1250 millions), Bifidobacterium bifidum (1250 millions), Bifidobacterium longum (1250 millions), Bifidobacterium lactis (1250 millions), Streptococcus thermophilus (1250 millions). ifidobacterium lactis (1250 millions), Streptococcus thermophilus (1250 millions).

* Valeurs nutritionnelles de référence.

Schnelle und sichere Lieferung / Abonnement.*

Lieferung :

- Kostenlos ab 50 € Einkaufswert nur in Frankreich und den Benelux-Ländern.

- Bpack World Business-Lieferung in 2–3 Tagen für die Benelux-Länder, 2–5 Tagen für Frankreich/6–12 Tagen für den Rest der Welt.*

- DHL Express-Lieferung in 24–48 Stunden für die Benelux-Länder und Frankreich / 48 Stunden 72 Stunden für den Rest der Welt.*

* Arbeitstage und ausgenommen technische Probleme / Mangel an Rohstoffen und/oder begrenzter Lagerbestand, der zum Zeitpunkt des Kaufs angegeben wurde.

Abonnement :

- Mindestens 3 Monate, Abbuchung und Zustellung alle 4 Wochen. Jederzeit nach 3 Monaten kündbar, automatische Verlängerung.

Alle Details anzeigen

26 Ingrédients

Conçues par des médecins

Sans excipients

Scientifiquement prouvées

100% Eco-friendly

Remboursement sous 30 jours.

Eine innovative Komposition 🚀

Steigern Sie Ihr Verdauungswohl mit unserer Darmkur. ENZYM+ erleichtert die Verdauung dank Verdauungsenzymen und Ingwer, eingenommen zur Hauptmahlzeit. GASTRATOP liefert Gamma-Oryzanol, Fucus und Süßholz zur Unterstützung der Magenschleimhaut. TRANSITEAM bereichert Ihre Darmflora mit Flohsamenfasern und einem Komplex aus Probiotika und fördert so die regelmäßige Darmpassage. Diese Synergie verbessert die Aufnahme von Nährstoffen und sorgt für täglichen Verdauungskomfort.

Le contenu de la cure 💊

1x sachet :

ENZYM +

  • la bromélaïne et la papaïne aident à décomposer les protéines.
  • l'amylase, la lipase, la protéase et la trypsine facilitent la digestion des glucides, des lipides et des protéines, respectivement.
  • Le gingembre contribue à stimuler la motilité gastro-intestinale.
  • l'huile de colza contribue à maintenir une bonne santé digestive grâce à ses propriétés anti-inflammatoires.
1x sachet :

GASTRATOP

  • Le gamma-oryzanol participe à réduire les symptômes de reflux et améliore le métabolisme hormonal.
  • Le fucus vésiculeux apporte de l'iode, essentiel pour la fonction thyroïdienne.
  • La réglisse déglycyrrhizinée et la vitamine U participe à protéger la muqueuse gastrique et à promouvoir la guérison des ulcères.
  • L'huile de colza et la L-cystéine soutiennent la santé cellulaire.
  • la vitamine B1 est cruciale pour le métabolisme énergétique et le fonctionnement nerveux.
1x sachet :

TRANSITEAM

  • L'enveloppe de psyllium, riche en fibres, améliore la régularité intestinale et aide à contrôler le cholestérol.
  • La gomme d'acacia agit comme un prébiotique, nourrissant les bonnes bactéries intestinales.
  • Les probiotiques présents, incluant diverses souches de Lactobacillus et Bifidobacterium, renforcent la flore intestinale, améliorant ainsi la digestion et le système immunitaire.
  • Streptococcus thermophilus participe à la digestion du lactose.

Tipps zur Anwendung 📋

Wie nehme ich meine Kur?

Für einen tollen Darm!

Stellen Sie Ihre Darmflora wieder her und unterstützen Sie sie mit 5 Kapseln zur täglichen Einnahme:

  • ENZYM+ Beutel: Nehmen Sie 1 Kapsel zu Beginn der größten Mahlzeit Ihres Tages ein. Diese Kapsel enthält eine Mischung aus Verdauungsenzymen und natürlichen Extrakten (Bromelain, Papain, Ingwer usw.). .) zur Förderung einer optimalen Verdauung.
  • GASTRATOP-Beutel: Außerdem 1 Kapsel zu Beginn derselben Mahlzeit einnehmen. GASTRATOP wurde entwickelt, um die Magenfunktion mit Gamma-Oryzanol, Blasenfucus, deglycyrrhiziniertem Süßholz und anderen nützlichen Bestandteilen zu unterstützen.
  • TRANSITEAM-Beutel: Nehmen Sie 3 Kapseln zu Beginn dieser Mahlzeit ein. Diese Formel ist reich an Ballaststoffen (Flohsamenschalen) und Probiotika (Lactobacillus, Bifidobacterium usw.) und soll die Darmpassage erleichtern und die Flora stärken.

Warum so viel? Denn jede Kapsel besteht aus nur einem oder wenigen Wirkstoffen, um eine hochwirksame Dosierung unserer Produkte zu gewährleisten.

Wohltuende Wirkung auf den Körper.

  • Erleichtert eine gute Verdauung, indem es zur ordnungsgemäßen Funktion der Verdauungsenzyme beiträgt
  • Hilft bei der Bekämpfung von Verdauungsbeschwerden wie Blähungen und Bauchschmerzen.
  • Trägt zur Optimierung Ihrer Mikrobiota bei und fördert die schnelle Regulierung des Transports.

Obwohl bestimmte wohltuende Wirkungen ab der ersten Woche zu spüren sind, dauert es mindestens drei Monate, bis die Wirksamkeit 100 % erreicht und die Behandlung so lange anhält, wie Sie die Wirkung spüren.

Vollständiger Leitfaden zum Verständnis und Umgang mit Blähungen und Verdauungsstörungen

Vollständiger Leitfaden zum Verständnis und Umgang mit Blähungen und Verdauungsstörungen

Blähungen und Verdauungsstörungen sind häufige Probleme, von denen viele Menschen auf der ganzen Welt betroffen sind. Diese Symptome können auf verschiedene Faktoren zurückzuführen sein, beispielsweise auf falsche Ernährung, Stress oder andere gesundheitliche Probleme. Ziel dieses Artikels ist es, die Ursachen, Behandlungen und Lebensgewohnheiten, die diese Unannehmlichkeiten verhindern können, im Detail zu untersuchen.

Was sind Blähungen und Verdauungsprobleme?

Blähungen können durch die Gärung der Nahrung im Magen und Darm verursacht werden, was zu einer übermäßigen Gasproduktion führt. Dies wird häufig durch den Verzehr bestimmter Lebensmittel wie Bohnen, Linsen und Erfrischungsgetränke verstärkt oder kann ein Symptom für Krankheiten wie das Reizdarmsyndrom sein. Zu den damit verbundenen Symptomen zählen Bauchschmerzen, Blähungen, Übelkeit sowie abwechselnd Durchfall und Verstopfung.

Identifizieren Sie häufige Ursachen

Zu den Hauptursachen dieser Verdauungsbeschwerden gehören:

  • Lebensmittel: Ballaststoffreiche Lebensmittel und kohlensäurehaltige Getränke sind häufige Übeltäter.
  • Stress: Er kann den Verdauungsprozess stören, indem er die Säureproduktion erhöht und die Verdauung verlangsamt.
  • Verstopfung: Häufig verbunden mit Blähungen und Bauchschmerzen.
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten: Eine Empfindlichkeit gegenüber bestimmten Nahrungsmitteln wie Laktose oder Gluten kann zu Verdauungsproblemen führen.
  • Magen-Darm-Erkrankungen: Reizdarmsyndrom, Morbus Crohn und andere Erkrankungen können anhaltende Symptome verursachen.

Behandlungsmöglichkeiten und Nahrungsergänzungsmittel

Der Einsatz von Probiotika, Verdauungsenzymen und löslichen Ballaststoffen kann die Symptome lindern. Es ist jedoch wichtig, vor Beginn einer Nahrungsergänzung einen Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen oder Nebenwirkungen zu vermeiden.

Änderungen des Lebensstils zur Vorbeugung von Verdauungsstörungen

Um das Risiko von Blähungen zu reduzieren und die Verdauung zu verbessern:

  • Langsam essen: Reduziert die Luftaufnahme und beugt Blähungen vor.
  • Flüssigkeitszufuhr: Ausreichend Wasser zu trinken fördert die Verdauung und beugt Verstopfung vor.
  • Regelmäßige Bewegung: Regt das Verdauungssystem an.
  • Stressabbau: Entspannungstechniken wie Yoga oder Meditation können die Verdauung verbessern.
  • Essensauswahl: Vermeiden Sie Nahrungsmittel und Getränke, von denen bekannt ist, dass sie Blähungen verursachen.

Abschluss

Durch einen proaktiven Ansatz durch Ernährungsumstellungen, Stressbewältigung und körperliche Aktivität ist es möglich, Blähungen und Verdauungsprobleme zu minimieren. Wenn Sie auf diese Aspekte Ihrer Gesundheit achten, können Sie Ihre Verdauung und Ihr allgemeines Wohlbefinden deutlich verbessern.

Dr. Stéphane Résimont teilt Erkenntnisse, die auf der neuesten Forschung und seiner klinischen Erfahrung basieren, um bei der Bewältigung der Herausforderungen von Verdauungsstörungen zu helfen.

Kontraindikation.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung oder eine gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Tagesdosis. Trocken bei Raumtemperatur lagern. Nicht gleichzeitig mit Medikamenten verabreichen. Die Anwendung bei Schwangeren und Kindern unter 6 Jahren ist nicht gestattet. Ohne ärztlichen Rat nicht länger als 6 Wochen anwenden. Nicht empfohlen für Personen, die Antikoagulanzien einnehmen, Jugendliche und Kinder. Süßholz, Ingwer und Flohsamen (Plantago ovata) tragen zu einem guten Verdauungskomfort bei.

Die detaillierte Komposition.

  • ENZYM+ Kapsel / 1 Kapsel zu Beginn der wichtigsten Mahlzeit / Für 1 Kapsel: Bromelain (100 mg), magensaftresistente Kapsel pflanzlichen Ursprungs (DRcaps™): Hydroxypropylmethylcellulose (HPMC), Reisstärke, Papain (75 mg), Ingwer (Zingiber officinale; 50 mg), Oryza sativa, Amylase (25 mg), Lipase (25 mg), Protease aus Ficus carica (25 mg), Trypsin (25 mg), Rapsöl (Brassica napus L.).
  • GASTRATOP Kapsel / 1 Kapsel zu Beginn der wichtigsten Mahlzeit / Für 1 Kapsel: Gamma-Oryzanol (250 mg), Blasentang (Fucus vesiculosus; 120 mg, davon 75 µg Jod, VNR*= 50 %), Kapsel: Pullulan, deglycyrrhiziniertes Süßholz (Glycyrrhiza glabra) (50 mg), Vitamin U (DL-Methionin-Methylsulfonium). Chlorid; 50 mg), Oryza sativa, Rapsöl (Brassica napus L.), L-Cystein (2,5 mg), Vitamin B1 (Thiaminmononitrat); 0,62 mg, NRV*= 56,4 %).
  • TRANSITEAM Kapsel / 3 Kapseln zu Beginn der wichtigsten Mahlzeit / Pro Kapsel: Flohsamenhülle (1500 mg) (Plantago ovata), Bio-Akazie, Gel: Pullulan, Lactobacillus acidophilus (1250 Millionen), Lactobacillus rhamnosus (1250 Millionen), Bifidobacterium bifidum (1250 Millionen), Bifidobacterium longum (1250 Millionen), Bifidobacterium lactis (1250 Millionen), Streptococcus thermophilus (1250 Millionen). ifidobacterium lactis (1250 Millionen), Streptococcus thermophilus (1250 Millionen).

* Nährwert-Referenzwerte.

Verantwortliche Experten 👨‍⚕️

Wer sind wir ?

Ihre Meinungen zur Heilung ✏️

Sylvie L.

27. März 2024

Ich war die ganze Zeit aufgebläht und hatte Übelkeit im Magen. Ich habe vor 2 Wochen mit der Behandlung begonnen und bin ehrlich gesagt sehr zufrieden, ich fühle mich viel wohler. Ich fahre fort!

Mark O.

25. März 2024

Sehr effizient, danke.

Julia E.

22. März 2024

Weniger Blähungen und vor allem habe ich keine Verstopfung mehr... Was für eine Veränderung in 3 Wochen, empfehle ich!

Manon H.

20. März 2024

Ich bin begeistert von dieser Darmkur! Vielen Dank, Dr. :)

Martin J.

18. März 2024

Sehr wirksam, weniger Blähungsprobleme, das mit der Darmkur ist das Beste, empfehle ich!

Ursula W.

17. März 2024

Ich habe eine viszerale Überempfindlichkeit und muss sagen, dass sich mein Transit verbessert oder sogar normalisiert hat. Ich habe das Gefühl, dass die Entzündung nachgelassen hat. Auf jeden Fall ist es eine gute Unterstützung zur Beruhigung des Darms…

Sophie H.

15. März 2024

Etwas teuer, aber seit ich diese Behandlung einen Monat lang einnehme, fühle ich mich wohler, ich habe keine Verstopfungs- oder Schwellungsprobleme mehr. Ich bin begeistert und kann es jedem mit Reizdarm wärmstens empfehlen.

Djiane J.

12. März 2024

2. Behandlungsmonat; deutliche Verbesserung bei Blähungen und Durchfall
Fortsetzung folgt

Lola S.

09. März 2024

Die Darmkur hat meine Verdauung und meine allgemeine Darmtätigkeit enorm erleichtert. Kein Reflux und Blähungen mehr nach dem Essen. Ich empfehle ohne zu zögern.

Valentin d.

03. März 2024

Ich freue mich, diese Behandlung getestet zu haben, garantierte und sofortige Ergebnisse. Ich empfehle dringend

Sie reden über uns ⭐

1 von 4

Viel mehr als nur eine Heilung 🤩

Suplemint ist eine Mikroernährungskur, die aus einer Kombination täglicher, hochdosierter Nahrungsergänzungsmittel besteht, die von Ärzten entwickelt wurden, alles in einer praktischen, einfachen und umweltfreundlichen Verpackung.

Die Antworten auf Ihre Fragen 🔎

Können Nahrungsergänzungsmittel gesundheitsgefährdend sein?

Bei Suplemint tun wir alles, um Sicherheit und optimale Ergebnisse zu gewährleisten. Unsere Nahrungsergänzungskuren werden von Experten aus der medizinischen Welt sorgfältig dosiert. Gemeinsam entwickeln sie verschiedene Formeln/Heilmittel nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und wählen sorgfältig die hochwertigsten Rohstoffe auf dem Markt aus, wobei sie den Vorzug vor denen haben, die aus umweltbewusster Landwirtschaft und fairem Handel stammen. Deshalb unterziehen wir alle unsere Rohstoffe toxikologischen und mikrobiologischen Analysen.

Allerdings ist jeder anders und jeder Fall ist einzigartig. Wir empfehlen Ihnen immer, Ihren Arzt zu konsultieren, wenn Sie Zweifel haben oder unter einer Krankheit leiden. Alle notwendigen Informationen zur Behandlung finden Sie auf jeder Produktseite sowie auf der Produktverpackung.

Was sind die Hauptursachen für eine schlechte Verdauung?

Schlechte Verdauungsprobleme können durch viele Faktoren verursacht werden, wie z. B. schlechte Essgewohnheiten, übermäßiger Alkoholkonsum, zu große Mahlzeiten, Einnahme bestimmter Medikamente, Stress, Übergewicht, Ungleichgewicht der Darmmikrobiota …< /p>

Was sind die Symptome einer schlechten Verdauung?

Die häufigsten Symptome sind Blähungen, übermäßige Blähungen (Aufstoßen, Aufstoßen), Sodbrennen, Bauchschmerzen und manchmal Kopfschmerzen.

Ist Ihre Behandlung wirklich 100 % natürlich?

Die Natürlichkeit unserer Produkte ist einer unserer Hauptwerte. In den meisten Fällen besteht jede Kapsel aus Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs. Pflanzen, Fischöl aus nachhaltigem und umweltbewusstem Fischfang, Mineralien oder Spurenelemente werden von unseren Experten sorgfältig ausgewählt. In anderen Fällen entscheiden wir uns für Effizienz, da die zuverlässigste und konzentrierteste Quelle für Vitamine und Mineralstoffe derzeit chemischer Natur ist.

Wir wählen jeden von ihnen sorgfältig aus, um möglichst 100 % europäische Beschaffung zu gewährleisten. Wir achten besonders darauf, keine unnötigen Hilfsstoffe zu verwenden.

Kann ich Ihre Nahrungsergänzungsmittel mit ärztlicher Behandlung einnehmen?

Wenn Sie sich in medizinischer Behandlung befinden, ist es wichtig zu beachten, dass einige unserer Behandlungen Kontraindikationen haben können mit:

  • Antidepressiva
  • Antikoagulanzien
  • Antidiabetika
  • Medikamente gegen Nierenerkrankungen

Es wird dringend empfohlen, vor Beginn einer unserer Behandlungen Ihren Arzt zu konsultieren. Für jede Behandlung finden Sie alle notwendigen Informationen, die Sie Ihrem Arzt mitteilen können, im Abschnitt „ANWENDUNGSHINWEISE / KONTRAINDIKATION“ auf der Produktseite.

Bei Fragen können Sie sich gerne direkt an uns wenden: info@suplemint.com.

Wie lange sollte ich meine Kur nehmen?

Obwohl einige positive Effekte bereits in der ersten Woche spürbar sind, haben unsere Experten festgestellt, dass eine Behandlung von mindestens drei Monaten erforderlich ist, um eine 100-prozentige Wirksamkeit zu erreichen.

Können wir verschiedene Behandlungen kombinieren?

Absolut ! Es ist durchaus möglich, mehrere Behandlungen zu kombinieren. Bestimmte Kombinationen werden sogar von unseren Spezialisten empfohlen. Hier sind einige empfohlene ergänzende Kombinationen:

  • ENERGIE + DARM
  • ENERGIE + SCHLAF
  • ENERGIE + IMMUNITE
  • ENERGIE + SPORT
  • ENERGIE + MENSCH+
  • IMMUN + DARM
  • SPORT + CARDIO
  • SPORT + SCHLAF
  • HAUT + ENTGIFTUNG

Wir empfehlen jedoch, bestimmte Behandlungen nicht zu kombinieren:

  • ZENIT
  • KONZEPTION
  • FÜTTERN MIT MILCH

Wenn Sie die geringste Unsicherheit haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren oder Ihren Arzt zu konsultieren.

Bei Fragen können Sie sich gerne direkt an uns wenden: info@suplemint.com.

Viele gute Rezepte 🥦

Bei Suplemint lieben wir es, Geschenke zu machen 🎁, insbesondere an unsere Community, die gesunde Freuden bevorzugt 😊 Aus diesem Grund haben wir in Zusammenarbeit mit unseren Experten 👩‍⚕️ ein E-Book voller Wohlfühlrezepte und Gesundheitstipps exklusiv für Sie entworfen .

Warum Suplemint?⭐

Finden Sie Ihr Heilmittel

S-BOX Pillendose mit Abo 🌐

Suplemint hat einen praktischen, eleganten und ökologischen Wochenplaner entworfen: Die S-BOX. Die S-BOX ist sowohl wiederverwendbar als auch zu 100 % biologisch abbaubar und entspricht den ökologischen Bedenken moderner Verbraucher. Kostenlos für jedes 1. Abonnement.