Politique d'Affiliation de SUPLEMINT

La présente politique régit les modalités du programme d'affiliation de SUPLEMINT. Tout affilié, en rejoignant notre programme, reconnaît avoir pris connaissance de ces termes et s'engage à les respecter intégralement.

ARTIKEL 1 – Einhaltung von Standards und Richtlinien für Nahrungsergänzungsmittel:

Partner verpflichten sich, stets die von SUPLEMINT SRL herausgegebenen Standards, Richtlinien und Empfehlungen bezüglich der Verwendung und Werbung unserer Nahrungsergänzungsmittel zu befolgen. Es ist verboten, eine nicht konforme Nutzung oder eine Nutzung außerhalb des durch die offiziellen FASFC-Richtlinien festgelegten Rahmens vorzuschlagen.

ARTIKEL 2 – Ethische Werbepraktiken:

Jede Form falscher, irreführender Werbung oder Werbung, die nicht der Realität der Produkte entspricht, ist strengstens untersagt. Partner sind verpflichtet, nur Informationen zu übermitteln, die sachlich und verifiziert sind und mit den von SUPLEMINT SRL bereitgestellten Daten übereinstimmen.

ARTIKEL 3 – Haftungsausschluss:

Obwohl wir ein Partnerprogramm anbieten, agiert jeder Partner als unabhängige Einheit. Daher haftet SUPLEMINT SRL nicht für Handlungen, Fehler, Unterlassungen, Zusicherungen, Gewährleistungen, Verstöße oder Fahrlässigkeit eines verbundenen Unternehmens.

ARTIKEL 4 – Kündigung und Sanktionen:

Im Falle eines Verstoßes gegen eine oder mehrere Klauseln dieser Richtlinie behält sich SUPLEMINT SRL das Recht vor, den Zugang des Partners zum Programm ohne Vorankündigung vorübergehend auszusetzen oder dauerhaft zu beenden. Dieses Vorgehen könnte mit finanziellen Sanktionen oder anderen geeigneten rechtlichen Maßnahmen einhergehen.

ARTIKEL 5 – Entschädigung:

Der Partner verpflichtet sich, SUPLEMINT SRL von allen Ansprüchen, Schäden, Verlusten, Verbindlichkeiten, Kosten und Ausgaben schadlos zu halten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anwaltsgebühren, die direkt oder indirekt aus einer Handlung oder Unterlassung des Partners entstehen.

ARTIKEL 6 – Vertraulichkeit:

Der Partner verpflichtet sich, keine vertraulichen Informationen über [Name Ihres Unternehmens], seine Produkte, seine Kunden oder seine Geschäftsmethoden offenzulegen. Jeder Verstoß gegen diese Klausel wird mit größter Härte geahndet.

ARTIKEL 7 – Gerichtsstand und Streitigkeiten:

Diese Bedingungen unterliegen belgischem Recht. Für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit deren Auslegung und/oder Ausführung sind die Gerichte von NAMUR zuständig.